Garage Keigel steigt ins Abo-Geschäft ein

20. Oktober 2020 agvs-upsa.ch – Die Garage Keigel hat ein eigenes Auto-Abo lanciert. Mit dem «Auto im Abo» können Kunden Fahrzeuge auf Monatsbasis mieten.

So sieht die Buchungsplattform der Garage Keigel aus. Screenshot Garage Keigel

abi. Auto-Abos boomen. Das hat auch die Garage Keigel aus der Region Basel erkannt, die sich seit fast 100 Jahren mit den verschiedensten Formen der Mobilität beschäftigt. Nun lanciert das Autohaus mit dem «Auto im Abo» selbst ein Angebot, mit dem Kunden ein Auto für einige Monate mieten können.

Gemäss einer Mitteilung können Kunden über eine Online-Plattform unter zehn verschiedenen Fahrzeugtypen auswählen. Zur Auswahl stehen Personenwagen von unterschiedlicher Grösse – zwei davon rein elektrisch – sowie zwei unterschiedliche Nutzfahrzeug-Typen. Über die Plattform wird der gesamte Auswahl- und Buchungsprozess abgewickelt. Die Fahrzeugübergabe erfolge jedoch persönlich und mit direktem Kontakt zum Kunden.

Die Monatsmiete ist mit einem All-Inclusive-Service vergleichbar und deckt alle Fahrzeugkosten ab, also Steuern und Abgaben, Vollkaskoversicherung, Service sowie Winter- und Sommerräder. Nur die Tankfüllung müssen die Mieter selbst bezahlen. Zudem bietet Keigel mit der Flexi-Option den Kunden zusätzliche Flexibilität: Sie können jeden Monat während maximal vier Tagen ein anderes Fahrzeug aus dem Keigel-Fuhrpark nutzen – vom Elektro- übers Langstreckenfahrzeug bis zum Kastenwagen.

Weitere Informationen gibt es hier.
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Kommentare